Aktuell

Aus Styropor wird gefährlicher Abfall!!

Dienstag, 27 September 2016

Zum 30.09.2016 ändert sich die Abfallverzeichnisverordnung (AVV) dahingehend das HBCD-haltige Wärmedämmplatten (Styropor) dem gefährlichen Abfall zugeordnet werden. Ab diesem Termin wird dieser Abfallstoff unter dem Abfallschlüssel 170603* (,,anderes Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht oder solche Stoffe enthält“) mit sämtlichen dazugehörigen Formalien (Elektronisches Abfallnachweisverfahren) wie Übernahmeschein, Begleitschein etc. behandelt. Aufgrund der neuen Einstufung dieses Abfallstoffes

OBEN